Bei diesem Einstiegs-Seminar geht es darum, die eigene Selbstsicherheit zu erhöhen und Strategien zur Deeskalation in Konfliktsituationen zu erlernen. Unterstützung gibt es dabei von einem erfahrenen Krav-Maga-Instructor; dieses Selbstverteidigungssystem stammt ursprünglich aus Israel und legt den Fokus darauf, sich mit einfachen und effektiven Methoden gegen Gewalt wehren zu können.

Anmeldung bis Mittwoch, 30. Oktober, im Sekretariat
oder unter mail@khg-hannover.de

Kostenbeitrag: 5 €

Mitzubringen: normale Sportkleidung, Hallenturnschuhe und Handtuch